19.11.2019  | Berlin

Unser Dorf hat Zukunft: Die 27. Wettbewerbsrunde ist eröffnet


Armin Schuster (CDU), Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Lörrach-Müllheim, unterstützt den Aufruf zum 27. bundesweiten Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. „Engagierte Dorfgemeinschaften sind der Motor für ein gutes Leben auf dem Land“, betont Schuster. „Ich freue mich deshalb, dass Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, gemeinsam mit Ländern und Verbänden erneut den wohl wichtigsten Wettbewerb ausgerufen hat, um dieses Engagement zu würdigen“, so Schuster.

Armin Schuster: „Ich würde mich freuen, wenn auch Dorfgemeinschaften und Gemeinden aus den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald und Lörrach teilnehmen.“

Alle drei Jahre setzt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft ein wichtiges Zeichen für das Ehrenamt und für die ländlichen Räume. Denn alle drei Jahre werden mit diesem Preis Dörfer ausgezeichnet, die sich für ein attraktives und vielseitiges Leben in ihrem Ort einsetzen. Gesucht werden kreative Ideen, die zur ganzheitlichen Entwicklung eines Dorfes beitragen.

Als Anerkennung des Engagements der am Bundesentscheid teilnehmenden Dörfern werden Preisgelder vergeben: für Bronze 5.000 Euro, für Silber 10.000 Euro und für Gold 15.000 Euro.

 

Ausführliche Informationen über Teilnahmebedingungen, Ablauf und Bewerbungsprozess finden Sie hier: www.bmel.de/dorfwettbewerb-27