02.05.2018 | Lörrach

02.05.2018 | Lörrach

American Spirit trifft deutsche Gemütlichkeit: Gastfamilien für das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) gesucht


Im Auftrag des Deutschen Bundestags führt die gemeinnützige Organisation Open Door In-ternational e.V. (ODI) das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) für junge US-Amerikaner bereits seit über 25 Jahren durch. Das PPP ist ein Austauschprogramm zwischen dem deutschen Bundestag und dem Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika und leis-tet einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung des deutsch-amerikanischen Verständnisses.

Der Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Lörrach-Müllheim Armin Schuster (CDU) setzt sich für diesen interkulturellen Austausch auch in seinem Wahlkreis ein. In diesem Pro-grammjahr übernahm er zum wiederholten Male die Patenschaft für eine unserer amerikani-schen Stipendiatinnen. Um auch den neuen Stipendiaten im PPP 2018-2019 eine wertvolle Austauscherfahrung zu ermöglichen, unterstützt Schuster derzeit ODI dabei, aufgeschlossene Gastfamilien zu finden.

Als Gastfamilie ist es nicht entscheidend, ob Sie alleinerziehend sind, ein Paar mit oder ohne Kinder, eine große oder kleine Familie, ob Sie in der Stadt oder auf dem Land leben. Wichtig ist Ihr aufrichtiges Interesse als Gastfamilie für ein neues Familienmitglied zu sorgen und sich dabei mit Humor und Toleranz auf die neue Situation einzulassen. Betreut werden Sie als Familie von einem ehrenamtlichen Mitarbeiter vor Ort und dem ODI-Büro in Köln.

Interessenten können sich direkt an den verantwortlichen ehrenamtlichen Betreuer vor Ort, Herrn Cummins (duncan.cummins@gettranslations.de) wenden oder an die ODI-Geschäftsstelle in Köln. Hier ist Ihre Ansprechpartnerin Frau Steingrube (0221-606085527, sandra@opendoorinternational.de).

Hier können Sie sich direkt als interessierte Gastfamilie unverbindlich anmelden: www.opendoorinternational.de.