10.10.2017 | BRÜSSEL

Konstituierung des Kontrollausschusses der EU-Polizeiagentur Europol


Gestern trat der neu gegründete Gemeinsame parlamentarische Kontrollausschuss der EU-Polizeibehörde Europol in Brüssel zu seiner zweitägigen Konstituierungssitzung zusammen.  Armin Schuster vertritt im Kontrollausschuss als Mitglied einer vierköpfigen deutschen Delegation den Bundestag. Angesichts der Sicherheitslage wird Europol seine Maßnahmen gegen Terrorismus, Internet-Kriminalität, Drogen- und Menschenhandel intensivieren. Künftig soll die Behörde schneller auf europaweite Bedrohungen reagieren können. Ziel des Gremiums soll neben der Kontrolle der aktiven Arbeit von Europol auch eine strukturelle Stärkung der Behörde sowie die Verbesserung der Zusammenarbeit mit den Sicherheitsbehörden in Europa sein.