10.10.2018 | Berlin

Bürgermeister aus dem Landkreis Lörrach im Deutschen Bundestag


Der Kreisverband Lörrach des Gemeindetages Baden-Württemberg machte im Zuge einer zweitägigen Informationsfahrt nach Berlin einen Zwischenstopp im Deutschen Bundestag. Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Müllheim/Lörrach, CDU-Innenpolitiker Armin Schuster, lud die Bürgermeister zum Gespräch und spontan zu einer persönlichen Führung im Reichstagsgebäude ein. Der Kreisverbandsvorsitzende, Dr. Christian Renkert, und seine Kollegen sowie die einzige Kollegin, Daniela Meier (Rümmingen), aus dem hiesigen Landkreis trafen sich im Anschluss mit dem Experten für Stadtentwicklung des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Bernd Düsterdiek, zu einem Fachgespräch über neue Trends im Städtebau. „Das, was wir in Berlin entscheiden, wird letztlich in den Gemeinden realisiert. Deswegen ist mir der intensive Austausch mit den Bürgermeistern aus meinem Wahlkreis sehr wichtig“, sagte Unions-Abgeordneter Schuster.