11.04.2018 | Lörrach

11.04.2018 | Lörrach

Neues Vollstipendium übergeben: Schüler aus Grenzach-Wyhlen für ein Jahr in die USA


Der Schüler David Lambelet aus Grenzach-Wyhlen wird im August 2018 auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Armin Schuster für ein Schuljahr in die USA reisen. Er erhält ein im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) ausgeschriebenes Vollstipendium des Deutschen Bundestages und soll als Junior-Botschafter zur interkulturellen Verständigung zwischen Deutschland und den USA beitragen. Wir leisten durch das PPP-Vollstipendium einen eigenen, kleinen Beitrag zur Aufrechterhaltung der transatlantischen Beziehungen, die vor allem in der heutigen Zeit immer wichtiger werden.

Auch im Programmjahr 2019/2020 wird Bundestagsabgeordneter Schuster wieder einen jungen Menschen aus dem Wahlkreis für ein Austauschjahr in die USA auswählen. Die Bewerbungsfrist für das das Programmjahr 2019/20 beginnt am 2. Mai 2018. In Kürze wird Schuster zusammen mit einem ehemaligen Stipendiaten über das Austauschprogramm und das Bewerbungsverfahren informieren. Aktuell befindet sich der Staufener Schülerin Zara Zimmermann in den Vereinigten Staaten.

Weitere Informationen zum PPP erhalten Sie im Wahlkreisbüro von Armin Schuster MdB oder auf www.bundestag.de/ppp.