11.06.2018 | Berlin

11.06.2018 | Berlin

Besuch der Führungsgruppe der Bundespolizeiinspektion Frankfurt (Oder)


Im Rahmen eines Gemeinschaftstages der Belegschaft der Führungsgruppe der Bundespolizeiinspektion Frankfurt (Oder) besuchten die Teilnehmer den Bundestagsabgeordneten und ehemaligen Bundespolizeidirektor Armin Schuster im Deutschen Bundestag.

In sehr persönlicher Atmosphäre wurden dabei neben bundespolizeilich und innenpolitisch relevanten Themen wie der Handhabung des Einwanderungsrechts und der Rückführung abgelehnter Asylbewerber sowie den dabei entstehenden Problemen auch die Erkenntnisse und Konsequenzen aus dem NSU-Untersuchungsausschuss, dem Schuster in den zurückliegenden Legislaturperioden angehörte, diskutiert. Gegenstand der Diskussion waren in diesem Zusammenhang insbesondere föderalistische Probleme in der Zusammenarbeit von Bund und Ländern mögliche Lösungsstrategien. Daneben wurden der Arbeitsalltag eines Bundestagsabgeordneten und der Weg zur ersten Wahl in das Parlament erörtert.

Zum Abschluss stand für die Gruppe eine Führung durch die Liegenschaften des Bundestages an.