Mein WAHLKREIS Lörrach-Müllheim


Mein Wahlkreis Lörrach-Müllheim gehört zu einer der schönsten und vielfältigsten Regionen Deutschlands. 


Der Schwarzwald prägt meinen Wahlkreis. Im Münstertal, im Kleinen und Großen Wiesental findet man die typische Schwarzwaldidylle: einsame Täler, Allmendweiden in den Höhenlagen und urige Bauernhöfe mit tief hängenden Walmdächern – ein Raum für Naturliebhaber. Die Wiesentalgemeinden haben ein reiches industrielles Erbe. Eingebettet in die Landschaft finden sich hochspezialisierte Mittelständler, oft Weltmarktführer auf ihrem Gebiet. 

 

Das Markgräflerland erstreckt sich südlich von Freiburg bis Basel, dort, wo auf den Wetterkarten Deutschlands meist warmes und freundliches Wetter vorhergesagt wird. Wein- und Obstbau dominieren die hügelige Landschaft. Entlang der europäischen Hauptverkehrsachsen, der Autobahn A 5 und der Rheintalbahn, bieten sich hervorragende Bedingungen für Unternehmen. 


Der Hochrhein lädt zu Flusswanderung und Radtour ein und ist gleichzeitig neben Lörrach und Weil am Rhein eines der Hauptwirtschaftszentren unserer Region. In Grenzach-Wyhlen und Rheinfelden sind zahlreiche Großunternehmen der Pharma-, Chemie- und metallverarbeitenden Industrie angesiedelt. 


Hochtechnologie und Höhenlandwirtschaft – im Dreiland sind wir fortschrittlich und wertkonservativ zugleich. Vor allem nehmen wir die Dinge gern selbst in die Hand.


Unsere Region ist einzigartig. Dafür braucht es eine individuelle Politik. Das bedeutet für mich: den Menschen zuhören, ihre Anliegen ernst nehmen und die Probleme anpacken. Zum Beispiel in Sachen Rheintalbahn, Landwirtschaft und regionaler Entwicklung, Fortführung der A98 und bei vielfältigen Grenzgängerthemen.

Das Dreiland - Hier lebt sich's Schöner


Einen schönen Eindruck meines Wahlkreises können Sie in diesem Film der Fachkräfteplattform SW+ gewinnen. Ob Weinberg, sportliche Aktivitäten oder Fastnachtreiben, unsere Heimat im Dreiländereck zwischen Deutschland, Frankreich und der Schweiz bietet zu jeder Jahreszeit vielfältige Möglichkeiten. Mit meiner Familie lebe ich sehr gerne hier und setze ich mich auch im Deutschen Bundestag ganz besonders für die Region ein.